tdot

 

tdot

 

Tag der offenen Tür im Berufsbildungszentrum für soziale Berufe des Mädchenwerks Zwiesel e.V.


Am Samstag, den 06. April 2019 öffnet das BBZ wieder von 10:00 bis 14:00 Uhr seine Türen in der Theresienthaler Str.1 in Zwiesel. Schüler, Studierende und die Lehrkräfte freuen sich über viele Besucher und informieren über die sozialen Berufe des Mädchenwerks. Ausgebildet werden Gesundheits- und Krankenpfleger und Altenpfleger, staatlich geprüfte Pflegefachhelfer (Altenpflege), staatlich anerkannte Erzieher sowie staatlich geprüfte Kinderpfleger. Außerdem stellen die Schüler Elemente aus dem jeweiligen Unterricht vor. So können sich die Besucher ihren Blutdruck und Blutzucker messen lassen,sich mit Musik und Gummistiefeltänzen locker machen, zauberhafte Kamishibai- Vorstellungen besuchen und mit der Lehrerband und mit bunten Papierblumen den Frühling einziehen lassen. Zur Stärkung werden viele süße und saure Leckereien und alkoholfreie Drinks angeboten. Bemerkenswert ist die Empty-Bowls – Aktion der Schüler der Berufsfachschule für Kinderpflege und der Fachakademie. In handgefertigten Tonschalen kann jeder Gast eine gute Suppe erhalten und das Schlüsselchen mit nach Hause nehmen. Der Erlös kommt der Welthungerhilfe zugute.
Gleichzeitig erhalten die Besucher Einblick in die grundlegenden baulichen Veränderungen beim Mädchenwerk. Das Internat der Berufsfachschule für Kinderpflege ist bereits fertig und bezogen. Die Schülerinnen führen durch ihr Haus und zeigen, dass sie sich bereits sehr wohl fühlen. Die Mädchenwerker freuen sich über alle interessierten Besucher und viele bekannte, ehemalige Schüler und Freunde und Unterstützer des Mädchenwerks.